Sie hat's Getan!

Noch so ein SportBlog...

 

Ja, tatsächlich, ich hab's getan. 

Einen Blog erstellt.

Muss das wirklich sein, fragt der ein oder andere sich gewiss. Auch ich hab mir diese Frage gestellt. Muss heut zu Tage wirklich jeder einen Blog haben?

Nein, ganz sicher nicht. Ganz sicher hätte das nicht sein müssen.

Aber als ich vor ein paar Monaten angefangen habe, regelmäßig Bilder von meinem Lauftraining auf Instagram zu posten, hätte ich nie mit der Resonanz gerechnet, die ich tatsächlich erhalten habe. 

Täglich erreichen mich positive Rückmeldungen von Menschen, die sich durch mich motiviert fühlen & das ist ein unheimlich tolles Gefühl, denn genau das wollte ich mit meinem Account erreichen!

Täglich erreichen mich aber auch Fragen zum Thema Laufen, Sport & Ernährung und ich kann und möchte meine Erfahrungen gerne  auf eine effizientere Weise als in Instagram-DMs mit euch teilen. Außerdem bin ich eine Labertasche und all das, was ich zu erzählen hab, würde den Rahmen einer Bildunterschrift oftmals einfach sprengen.

Ich hab mich also dazu entschieden, diesen Blog zu schreiben, um interessierten Menschen einen Mehrwert an Information zu liefern, aber auch um Euch ein bisschen intensiver von meinen Zielen, Hoffnungen und Ideen berichten zu können.

Ich freu mich, wenn Ihr ihn lest, und über Kommentare mit mir interagiert!

 

 

die ersten Schritte

Der erste Schritt ist getan, ich hab den Blog erstellt. Aber wie geht es jetzt weiter?!

Genau hier bist DU gefragt! Schließlich möchte ich EUCH mit diesem Blog interessanten Input liefern.

Also sag mir: 

Was interessiert Dich besonders?

Über Themenanregungen und Fragen freue ich mich, also her damit! 

Gerne gehe ich in meinen nächsten Posts darauf ein!

Lass mich wissen, was Du denkst.

Worauf wartest du noch? Gleich unten kommentieren!

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Matthias Haseleu (Montag, 30 Oktober 2017 08:27)

    Hi Marie,
    zuerst mal wünsche ich dir einen guten Start in die Blogger-Welt.
    Aufbau und Design deines Blogs gefallen mir sehr gut. Die Unterteilung, in die einzelnen Kategorieen, find ich gut. Kann allerdings auch in etwas extra Arbeit schwenken, da die Leser gerne Updates sehen.

    Welche Themen würden mich interessieren:
    1. Sportlich: Vor- und Nachbereitung eines Wettkampfes - was machst du denn da alles?
    2. Privat: Du hast Laufbilder aus DE und AT - wie kommts?
    3. Privat: Dr. in Spee + viel Sport - Wie organisierst du berufsleben + Sportleidenschaft?

    Ich bin sehr gespannt, wie sich dein Blog entwickelt :)
    Viele Grüße
    Matthias

Impressions